Herzlich willkommen!

Sehr geehrte Damen und Herren,
liebe Besucherinnen und Besucher,

als Vorsitzender des SPD-Ortsvereins Dörfles-Esbach begrüsse ich Sie recht herzlich auf diesen Seiten.

Hier haben Sie die Möglichkeit, sich einen näheren Einblick in unseren Ortsverein zu verschaffen. Sie erhalten hier das Neueste über die Vorstandschaft, Veranstaltungen oder anstehende Termine.

Wir wünschen Ihnen viel Spaß beim Surfen und hoffen Sie finden interessante Informationen über unseren Ortsverein!

Mit freundlichen Grüßen

Ihr Frank Eckstein
Ortsvereinsvorsitzender SPD Dörfles-Esbach

 

15.07.2018 | Allgemein von Landtagsabgeordnete Annette Karl

Veranstaltungshinweis

 

„Bayern wählt – mit den Kandidaten auf Du und Du“: Veranstaltungsorte und -termine


Weiden: Dienstag, 17. Juli um 19 Uhr im Pfarrheim St. Josef, Bgm.-Prechtl-Str. 15, Weiden (in Kooperation mit der KAB Weiden) mit den Landtagskandidaten Tobias Reiß (CSU), Christoph Skutella (FDP), Joachim Hanisch (Freie Wähler), Anna Toman (Grüne), Annette Karl (SPD) 

Ein Vorabbericht dazu im Wochenblatt - https://www.wochenblatt.de/kirche/regensburg/artikel/249151/dioezesankomitee-bringt-politiker-und-waehler-miteinander-ins-gespraech

13.07.2018 | Presse von Landtagsabgeordnete Annette Karl

100-köpfige Reisegruppe im Bayerischen Landtag

 

Kurz vor der Sommerpause des Bayerischen Landtags hatte Abgeordnete Annette Karl noch einmal 100 Personen in diesen eingeladen. Unter den Gästen aus der nördlichen Oberpfalz war dieses Mal auch eine 13-köpfige Schülergruppe mit ihren Lehrern aus dem tschechischen Bělá nad Radbuzou. Der langjährige Schulleiter der Moosbacher Schule Josef Rauch begleitet in einem Schüleraustausch die deutsch-tschechischen Kontakte und hatte diesen Besuch im bayerischen Parlament vermittelt.

Nach einer gut einstündigen Stadtrundfahrt durch die Landeshauptstadt lernte die Gruppe das Maximilianeum kennen. Im Plenarsaal diskutierte auch Stefan Radies mit seinem BRK-Helfer-vor-Ort-Team aus Püchersreuth und die Gruppe des AS Neustadt e.V. mit Vorsitzendem Hans Maier aktuelle Themen aus der Landespolitik. Thema war dabei die unterschiedliche Schwerpunktsetzung für den Nachtragshaushalt. Karl machte deutlich, dass sich die SPD für Finanzmittel hin zu mehr sozialem Wohnungsbau, für eine kostenfreie Kinderbetreuung und eine Stärkung der Polizei eingesetzt hatte. Gerade bei der Polizei sei dringender Handlungsbedarf, um die Polizeibeamten bei 2,1 Millionen Überstunden und 10% unbesetzten Stellen zu entlasten.

05.07.2018 | Presse von Landtagsabgeordnete Annette Karl

vbw Diskussionsabend zur Arbeitsmarktsituation

 

Diskussionsabend des vbw in Regensburg zur Arbeitsmarktsituation in der Oberpfalz. Annette Karl, wirtschaftspolitische Sprecherin der BayernSPD-Landtagsfraktion warb dabei für Veränderung bei der Familienfreundlichkeit der Unternehmen. In Skandinavien sei es üblich, dass nach 17 Uhr keine Besprechungen mehr stattfinden, damit Eltern ihre Kinder aus der Betreuung abholen können.

Der Bericht im O-Netz: https://www.onetz.de/deutschland-welt/regensburg/bewerben-eigentlich-arbeitgeber-id2423108.html

Mitglied werden!

Soziale Netzwerke

www.facebook.com/SPDbamberg www.twitter.com/spd_bamberg

Wer ist Online

Jetzt sind 1 User online

Counter

Besucher:57793
Heute:5
Online:1