Herzlich willkommen!

Herzlich willkommen ...

... der SPD-Ortsvereins Dörfles-Esbach begrüsst Sie recht herzlich auf diesen Seiten. Schön, dass Sie bei uns hereinschauen.


Hier haben Sie die Möglichkeit, sich einen näheren Einblick in unseren Ortsverein zu verschaffen. Sie erhalten hier das Neueste über die Vorstandschaft, Veranstaltungen oder anstehende Termine. Machen Sie sich ein Bild von uns.

 

Ihr Detlef Wilhelm
Ortsverein SPD Dörfles-Esbach

 

04.03.2020 | Topartikel Kommunalpolitik

"Ramadamma" um den Esbacher See

 
Esbacher See

Getreu unserem Motto starten wir am 07. März zu einem „Ramadama“ und laden alle Bürgerinnen und Bürger an den Esbacher See ein. Gemeinsam mit euch wollen wir etwas für unsere Umwelt tun und eine Müllsammelaktion rund um unser Erholungsgebiet Tongrube ab 13:00 Uhr durchführen. Fürs leibliche Wohl wird gesorgt. Natürlich bietet die Aktion auch eine gute Möglichkeit mit unseren Kandidatinnen und Kandidaten ins Gespräch zu kommen und diese näher kennen zu lernen.

Wir freuen uns auf ihren Besuch

26.03.2020 | Gesundheit von SPD Oberfranken

Appell der AWO Bayern: Appell an alle Handwerker*innen und Vereine vor Ort mögliche Bestände zur Verfügung zu stellen

 

„In den Seniorenzentren und Ambulanten Diensten der Arbeiterwohlfahrt in Bayern gehen die Vorräte an Atemschutzmasken zur Neige. Ohne Masken können wir in den Zeiten von Corona jedoch niemanden versorgen. Wir benötigen zum Schutz der Bewohner*innen und Mitarbeiter*innen dringend Atemschutzmasken vom Typ FFP 2, FFP3“, erklären Andreas Czerny, Geschäftsführer des AWO-Landesverbands Bayern, und Simone Heimkreiter, Referentin Altenhilfe des AWO-Landesverbands Bayern.

Bereits vor Wochen sei Nachschub geordert worden, der noch nicht geliefert wurde. Heimkreiter appelliert an Tischler, Schreiner, Schützenvereine, Steinmetze, Tätowierer in ihren Lagern nachzusehen und solche Masken, die Sie entbehren können, nach telefonischer Kontaktaufnahme mit den AWO-Einrichtungen vor Ort abzugeben: „Wir bitten alle, die noch Atemschutzmasken dieser Kategorie haben, bitte stellen Sie sie zur Verfügung. Schon drei Masken helfen, insgesamt drei Mitarbeiter*innen für den ganzen Tag (Früh-, Spät- und Nachtschicht) auszurüsten.“

20.03.2020 | Kommunalpolitik von SPD Großheirath

Wahlergebnis Kommunalwahl 2020

 
Sitzverteilung (Quelle: Gemeinde Großheirath)

Die Wahl zum Gemeinderat Großheirath am 15.03.2020 brachte aus Sicht des SPD Ortsvereins Großheirath ein Ergebnis, das uns nicht zufrieden stellen kann. Von den vier zur Wahl angetretenen Parteien/Wählervereinigungen haben wir mit lediglich 12,23 % der Stimmen das schlechteste Ergebnis erzielt. Wir sind mit den Zielen angetreten, unsere drei Gemeinderatsmandate zu verteidigen und zusammen mit den anderen Gruppierungen die absolute Mehrheit von CSU/Bürgerblock zu durchbrechen. Leider haben wir ein Mandat im Gemeinderat verloren. Aufgrund des starken Ergebnisses der Freien Wähler, die ein Mandat hinzugewinnen konnten, und den zwei Sitzen, die "Die Grünen" auf Anhieb gewinnen konnten, ergeben sich jedoch für die kommende Legislaturperiode im Gemeinderat neue Mehrheitsverhältnisse. Ihr Mandat verteidigen konnten Ulrike Gunsenheimer und Marco Buff. Hierzu herzlichen Glückwunsch an die beiden! Denkbar knapp (12 Stimmen) hat Johannes Höh leider sein Gemeinderatsmandat verloren. An dieser Stelle möchten wir ihm für seine Arbeit und seinen Einsatz in der zurückliegenden Amtsperiode ganz herzlich danken.

Darüberhinaus gab es aus Sicht unseres Ortsvereins auch Erfreuliches: Ulrike Gunsenheimer hat ihr Kreistragsmandat behalten können, obwohl die SPD auch auf Kreisebene erhebliche Stimmenverluste hinnehmen musste. Herzlichen Glückwunsch dazu!

Mitglied werden!

Soziale Netzwerke

www.facebook.com/SPDbamberg www.twitter.com/spd_bamberg

Wer ist Online

Jetzt sind 1 User online

Counter

Besucher:57793
Heute:51
Online:1